VON DER IDEE ZUM ERFOLG – DIE HSP-HISTORIE.

Die HSP Beratungsgesellschaft mbH wird im November 2004 gegründet. Von Beginn an legen Jürgen Schilz und Lutz Hellweg, die Gründer und heutigen geschäftsführenden Gesellschafter, den Schwerpunkt in die Informations- und Kommunikationstechnik (ICT). Die Kommunikationsarchitekten beleuchten die branchenspezifischen Merkmale der Kommunikationsprozesse in verschiedenen Wirtschafts- und Verwaltungsbereichen.
Und mit speziell hierauf abgestimmter Fachberatung, mit analytischer Schärfe und mit einer konsequenten Modernisierung der ICT-Infrastrukturen erzielen wir eine maximale Effizienz in Sachen Kommunikation.

  • Jürgen Schilz, Jahrgang 1965, startet seinen beruflichen Werdegang bereits 1981 mit einer Ausbildung zum Fernmeldeelektroniker. Anschließend durchläuft er erfolgreich die technischen und ab 1989 die vertrieblichen Bereiche eines großen Telekommunikationsanbieters. Seit 1993 ist er in der ICT-Beratung tätig. Innerhalb seiner letzten Tätigkeit verantwortet er das Consulting.
     
  • Lutz Hellweg, Jahrgang 1944, ist seit 40 Jahren in der Telekommunikationsbranche tätig. Als Führungskraft verantwortet er den Vertrieb bei namhaften TK-Herstellern am deutschen Markt, bevor er 1989 eine der später führenden Consultingfirmen im Bereich Telekommunikations- und IT-Beratung begründet – ein damals neues Geschäftsmodell im europäischen Markt, das sich aus den Möglichkeiten eines deregulierten Marktes ergab und erfolgreich Fuß fasst.

Langjährige Wegbegleiter und Beraterkollegen schließen sich – teilweise als Mitgesellschafter – unserem Unternehmen an. Dieser kontinuierliche Zuwachs an Know-how wird zum Erfolgsfaktor: Heute blicken wir zurück auf eine durchweg positiv verlaufende Geschäftsentwicklung, auf eine hohe Kundenzufriedenheit, auf stabile Kundenbeziehungen.

Das solide und organische Wachstum des Unternehmens führt zu unseren neuen Standorten in Freiburg und München sowie zu internationalen Kooperationen.

Auch in der Personalpolitik ist die HSP optimal aufgestellt. Dank permanenter Weiterbildung stellen wir uns jederzeit den Herausforderungen des Marktes und den immer kürzer werdenden Innovationszyklen im ICT-Umfeld. Bis zum heutigen Tag hat noch kein Mitarbeiter oder Partner unser Unternehmen verlassen.

Zudem setzen wir auch auf junge Consultants: Die "Digital Natives" besitzen ein völlig neues Selbstverständnis im Umgang mit digitalen Kommunikationsmedien – begleiten somit den Übergang in ein neues mediales Zeitalter.