NEUES MARKEN-OUTFIT FÜR DIE "KOMMUNIKATIONS-ARCHITEKTEN"

Hochdynamisch, kompetent und leistungsstark: Diese Markenwerte spiegeln sich im aktuellen Erscheinungsbild der HSP. Das in den vergangenen Monaten neu gestaltete Marken-Outfit unterstreicht Charakter sowie Philosophie und Arbeitsweise der Kommunikations-Architekten – und positioniert die Marke HSP im Markt als Partner rund um die Telekommunikation. Basierend auf dem neuen Branding wurden in der Zwischenzeit zentrale Marketing-Instrumente realisiert – von der Geschäftsausstattung bis hin zu Website und Imagebroschüre.

Der bisherige Auftritt sollte an die neuen Herausforderungen der multimedialen Kommunikationsmöglichkeiten angepasst werden, so das Ziel für das neue Corporate Design. Zugleich wurde ein Imagetransfer angestrebt, eine konsequente Weiterentwicklung und Erweiterung des Bewährten: "Wir wollten keine neue Brücke zwischen der HSP und ihren Zielgruppen schlagen, sondern bestehende, gute Verbindungen stärken", betont Geschäftsführer Jürgen Schilz.

Wichtige Aspekte, seien es Unternehmensziele, Ausrichtung, geplante Imagepositionierung oder das turbulente Umfeld der ITK-Branche, mussten daher für die Überarbeitung des Designs berücksichtigt werden. Zugleich sollte das neue Corporate Design keinen vollständigen Bruch mit dem alten Auftritt darstellen. Vielmehr wurde der Imagetransfer, eine konsequente Weiterentwicklung und Erweiterung des Bewährten angestrebt. "Wir wollten keine neue Brücke zwischen der HSP und ihren Zielgruppen schlagen, sondern vielmehr die bewährten Verbindungen stärken", betont Geschäftsführer Jürgen Schilz.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mit der visuellen Anpassung aller Corporate-Design-Elemente wird die (neue) Marke künftig als unternehmensstrategisches Instrument konsequent eingesetzt. Alle wesentlichen Markierungselemente des Erscheinungsbildes wurden überarbeitet. Bildsprache, Farben und Schrift wurden ebenso neu gestaltet wie Layoutprinzipien und Gestaltungsraster. Immer im Mittelpunkt steht dabei der so genannte "Kommunikationsstab", der das durchgängig eingesetzte Wahrzeichen der durchgestylten HSP-Kommunikation darstellt.

In detaillierter Planungs- und Konzeptionsarbeit mit der verantwortlichen Full-Service-Agentur, 
dem Ettenheimer Barth Medienhaus, folgte schließlich die Entwicklung der neuen Kommunikationsmedien. Die Website erhielt nebst innovativem Design eine grundlegende redaktionelle und auch strukturelle Umgestaltung. Das umfangreiche Leistungsspektrum der HSP – von Technologie- und Fachberatung über IT-Infrastrukturen bis hin zur CRM-Optimierung – wird in einer Imagebroschüre übersichtlich dargestellt. Derzeit entwickeln die Ettenheimer Medienprofis ein weiteres Printmedium: Die vierseitige Broschüre fokussiert sich auf den wesentlichen Leistungsschwerpunkt, das HSP-Betreuungskonzept.